Startseite
Sie befinden sich hier:

Willkommen auf den Internetseiten des Turnverein von 1884 Ichenhausen e.V. (TVI)

Nach dem Zusammenbruch Preußens im Jahre 1806 kämpfte der Berliner Gymnasiallehrer Friedrich Ludwig Jahn für eine nationale Erziehung, inbesondere für das Turnen. Im Jahre 1811 gründete er in der Hasenheide in Berlin die erste Turnbewegung. Nach seiner Auffassung sollte das Turnen zum Gemeinschaftsbewußtsein und zu deutschem Volkstum erziehen.

Dies war auch der Grundgedanke bei der Gründung des Turnvereins TVI am 23.Oktober 1884 in Ichenhausen.
Fahnenabordnung und Vorstandschaft des TVI beim Gauturnfest 1903 in Neu-Ulm
Seit seinem Bestehen hat der Verein im wahrsten Sinne des Wortes alle Höhen und Tiefen erlebt.

Man konnte der Jahn'schen Idee immer wieder neue Impulse geben. Der Verein bietet der Bevölkerung eine breite Palette an Sportmöglichkeiten.
Unser breites Sportangebot für die Bevölkerung von Ichenhausen und Umgebung wird in erster Linie von unseren engagierten und gut ausgebildeten Übungsleiterinnen und Übungsleitern getragen.

Die Erstellung der Dreifachturnhalle (Franziska-Ziehank-Halle) durch die Stadt Ichenhausen im Jahre 1988 war für die Ichenhauser Sportlerinnen und Sportler ein ganz wichtiger Schritt in die richtige Richtung. Dies bedeutete für den TVI ein erheblich verbessertes Trainings- und Wettkampfangebot, was mit einem weiteren Aufschwung verbunden war.
Unter den Rubriken finden Sie Informationen zu allen unseren Abteilungen.
Über unser Kontaktformular können Sie direkt die Abteilungsleiter oder die Vorstandschaft ansprechen.
Sollten Sie die Anfahrt zur Turnhalle suchen, haben wir unter "Anfahrt" eine Karte für Sie hinterlegt.